AGB's

Claudia Bachmann, Dog Happiness: Die andere Art mit Hunden umzugehen

Impfung und Krankheiten

Zu Unterrichtseinheiten, Workshops und Seminaren sind nur Hunde zugelassen, welche

  • gesund sind
  • ihrem Alter entsprechend über einen entsprechenden Impfschutz verfügen
  • gechipt sind

Das Vorweisen des Impfausweises kann von "Dog Happiness" verlangt werden. Haftung / Versicherung / Ausschluss. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung – auch für Begleitpersonen. Für Schäden jeglicher Art haftet der/die HundeführerIn bzw. der/die EigentümerIn des Hundes. Der Abschluss einer obligatorischen Haftpflichtversicherung für Personen und Sachschäden, mit eingeschlossener "Deckung Hund", wird vorausgesetzt. "Dog Happiness" lehnt jede Haftung ab. Unfall- und Haftpflichtversicherung sind Sache des Teilnehmers. Kursausschluss: Bei tierschutzrelevantem Umgang mit dem Hund oder vertragswidrigem Verhalten, Gefährdung anderer Hunde oder Menschen, kann ein Kursteilnehmer ohne Einhaltung einer Frist aus den Kursen ausgeschlossen werden. Auffälligkeiten werden an das zuständige kantonale Amt gemeldet. 

An- und Abmeldungen

Mit der Anmeldung per Anmeldeformular, Mail, telefonisch oder persönlich ist die Anmeldung für "Dog Happiness" verbindlich, gilt als definitiv und verpflichtet zur Zahlung des Kursgeldes. Gruppen- und Einzelstunden können 48 Std. vorher kostenfrei abgesagt oder verschoben werden. Workshops oder Seminare können bis 2 Wochen vorher kostenfrei abgesagt werden. Spätere Absagen werden mit einer Stornierungsgebühr von CHF 75.00 in Rechnung gestellt. Der Grund der Absage kann leider nicht berücksichtigt werden. Bei einem vorzeitigen Kursabbruch wird kein Kursgeld zurückvergütet.

Zahlungsbedingungen

Die Unterrichtsgebühren sind grundsätzlich im Voraus zu bezahlen, spätestens jedoch unmittelbar nach dem Unterricht. Bei Zahlungsverzug erlischt die Teilnahmeberechtigung. 

Absenzen

Bei Nichterscheinen wird die volle Gebühr fällig. Bereits bezahlte Seminargebühren können nicht zurückerstattet werden. 

Annullation von Kursen

"Dog Happiness" behält sich das Recht vor, bei zu wenig TeilnehmerInnen oder aussergewöhnlichen Ereignissen, wie extreme Kälte/Schneefall/Regen oder Hitze einzelne Kursstunden oder ganze Kurse abzusagen. Entweder es wird ein Ersatztermin vereinbart oder die bereits bezahlte Gebühr wird zurückerstattet. 

Film- und Fotoaufnahmen

"Dog Happiness" setzt voraus, dass für alle während dem Unterricht gemachten Film- und Fotoaufnahmen ein Recht zum Gebrauch und Veröffentlichung besteht. Wird dies von den Teilnehmern oder Begleitpersonen nicht gewünscht, muss dies vor Antritt des Unterrichts gemeldet werden. 

Haftungsausschluss, Urheberrechte und Datenschutz

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich "Dog Happiness" oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

Sonstiges

Sämtliche Hunde sind auf dem Veranstaltungsgelände an der Leine zu führen, soweit keine anderen Vereinbarungen getroffen werden. Hundekontakte an der Leine sind nicht erwünscht (die meisten Hunde wollen das auch gar nicht). Den Anordnungen von "Dog Happiness" ist im Hinblick auf die Sicherheit anwesender Menschen und Hunde sofort Folge zu leisten. Für Folgen der Ausführung von Trainingsvorschlägen haften die Hundehalter selbst. Die Teilnehmer verpflichten sich, sämtliche Kothaufen ihrer Hunde selbst aufzusammeln und zu entsorgen.